+++ Am 25.05.2018 ist Stichtag für die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) +++

An Webshops/Webseiten müssen Anpassungen durchgeführt werden. Für Shopsystem und Webseiten-CMS V2.0 gibt es einen kostenlosen Servicepatch mit erweiterten Anpassungsmöglichkeiten. Infos zum Servicepatch im Download-Center.

Weitere Infos und Praxisbeispiele zu den neuen Möglichkeiten des Patches im Forum.

Kategorien-Schnellübersicht

Unsere Produkte und Dienstleistungen im Überblick

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seite drucken

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Alle angebotenen Produkte und Dienstleistungen richten sich an Gewerbetreibende. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die gewerbliche Seitenbesucher über den Online-Shop SoftMiracles.com des Anbieters SoftMiracles Sales and Services, Guido Hauke, Nordstr. 1, 74196 Neuenstadt a.K. (nachfolgend "SoftMiracles") abgeben.

Sie können uns telefonisch werktäglich erreichen von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 07139/936020 (Festnetz Deutsche Telekom. Bei Anrufen aus den Mobilfunknetzen können höhere Gebühren entstehen.) Per E-Mail können Sie uns erreichen unter service@softmiracles.com.

§ 2 Vertragsschluss

§ 2.1 Deutsch ist Sprache des Vertragsschlusses.

§ 2.2 Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons [kaufen] geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.

§ 2.3 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Die Email-Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar.

§ 2.4 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 3 Software Lizenz- & Nutzungsbestimmungen

Beim Kauf EINES SoftMiracles Shopsystems bzw. Content-Management-Systems wird EINE Nutzungslizenz erworben. Diese Lizenz wird auf den Namen des Käufers ausgestellt. Sie berechtigt den Käufer zum zeitlich unbegrenzten Betrieb EINES Shopsystems bzw. Content-Management-Systems auf einem Webserver bzw. Webhostingpaket. Des Weiteren berechtigt eine Lizenz zur Nutzung des jeweils im Software-Produkt inbegriffenen Kundendienstes. SoftMiracles hat das alleinige Copyright auf die SoftMiracles Shopsystem-Software und die SoftMiracles Content-Management-Software. Dieses Copyright wird vom Käufer in vollem Umfange anerkannt. Der Inhaber einer Nutzungslizenz ist berechtigt ausschliesslich zum Zwecke der Datensicherung Sicherungskopien anzufertigen.

Bei Weiterverkauf einer Nutzungslizenz an Dritte ist der Name des Käufers SoftMiracles in Schriftform oder per Email mitzuteilen. In diesem Falle wird die Nutzungslizenz auf den neuen Lizenzinhaber umgeschrieben.

§ 4 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.

§ 5 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer und zzgl. Porto. Sämtliche mündlich oder schriftlich (z.B. per Email) gemachten Angebote zu unseren Produkten und Dienstleistungen gelten bis zu maximal 30 Tage nach deren Zustellung.

§ 6 Versandkosten

§ 6.1 Unser Versandpartner ist die Deutsche Post AG und Hermes Logistikgruppe. Eine Versandkosten-Übersicht können Sie unter der URL https://www.softmiracles.com/versand-und-zahlung/ einsehen.

§ 7 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

§ 7.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands, Europa und der Schweiz mit Hermes Logistik Gruppe oder der Deutschen Post.

§ 7.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 2-5 Tage.

§ 7.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 7.4 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 7.5 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 8 Zahlungsbedingungen

§ 8.1 Die Zahlung erfolgt per Vorkasse mit Banküberweisung, Sofortüberweisung oder Paypal.

§ 8.2 Bei Auswahl der gewünschten Zahlungsart nennen wir Ihnen unsere Zahlungsinformationen in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Sobald das Geld auf unserem Konto eingetroffen ist, erfolgt die Auslieferung der Ware.

§ 8.3 Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

§ 8.4 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

§ 8.5 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 11 Transportschäden

§ 11.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf, entweder telefonisch unter 07139/936020 oder per E-Mail: service@softmiracles.com

§ 11.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 12 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 13 Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 14 Schlussbestimmungen

§ 14.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

§ 11.2 Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Den Link finden Sie hier: EU Online-Streitbeilegung

In Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung aus § 37 des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) weisen wir Sie darauf hin, dass wir weder verpflichtet, noch bereit sind, an alternativen Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen. Dennoch verlangt das Gesetz, dass wir Sie rein informatorisch auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl

Internet: www.verbraucher-schlichter.de


Zahlungsarten

Versandarten

Alle Preisangaben sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer. Lieferung und Leistung nur an Gewerbetreibende, Unternehmen, Freiberufler und öffentliche Einrichtungen.

Webseite erstellt mit SoftMiraclesWebshop-Systemwww.SoftMiracles.com

Lokale Ortszeit:

Parse time: 0,00397s | SoftMiracles Shopsystem