Kategorien-Schnellübersicht
0 Allgemeines0.1 Terminologie0.2 Installationsanleitung1 Administration1.1 Interface1.2 Systemzeit1.3 Systemupdate1.4 Modulverwaltung1.5 Rechteverwaltung2 Einstellungen2.1 Funktionseinstellungen2.1.1 Allgemein2.1.2 Preise & Währung2.1.3 Sprache2.1.4 Preisauszeichnung2.1.5 Verfügbarkeiten2.1.6 Bestellstati2.1.7 MwSt.-Sätze2.2 Darstellung & Stile2.2.1 Shopdarstellung2.2.2 Texte2.2.3 Verlinkungen2.2.4 Hintergrundfarben2.2.5 Rahmen2.2.6 Eigener CSS-Code2.3 Shoprahmen HTML2.3.1 Header2.3.2 Oben2.3.3 Buttonleiste2.3.4 Linke Seite2.3.5 Rechte Seite2.3.6 Unten2.3.7 Footer2.4 Versandarten2.5 Zahlungsarten2.5.1 Standardzahlung2.5.2 Kreditkarten2.5.3 Bankeinzüge2.6 Länder2.7 Warenwertrabatte3 Sortiment3.1 Artikelverwaltung3.1.1 Stammdaten3.1.2 Artikeloptionen3.1.3 Bilder3.1.4 Cross-Selling3.2 Kategorieverwaltung4 Bestellungen4.1 Bestellungen A4.2 Bestellungen B4.3 Bestellungen C4.4 Bestellnummern4.5 Bestellbeleg-Layout4.6 Lieferscheinnummern4.7 Lieferschein-Layout4.8 Gutscheine4.9 Mitteilungsvorlagen5 Kunden5.1 Kundenverwaltung5.2 Kundennummern5.3 Newsletterliste5.4 Kundengruppen6 Content-Management6.1 Bilder-Upload6.2 Dokument-Upload6.3 Contentseiten6.3.1 Homepage6.3.2 Kontakt6.3.3 Impressum6.3.4 AGB6.3.5 Versand & Bezahlung6.3.6 Sonstige Contentseiten6.3.7 Bestellbestätigung Hinweis6.3.8 Kein Suchergebnis6.3.9 Mein Warenkorb6.3.10 Mein Konto6.3.11 Sitemap6.3.12 Newsletter6.3.13 Passwort vergessen6.3.14 Legende6.3.15 Bestellweg6.4 Title- & Meta-Tags6.5 Artikel- & Kategorielinks7 E-Mails7.1 Einstellungen7.2 Bestellbestätigung Admin7.3 Bestellbestätigung Kunde7.4 Neues Konto angelegt7.5 Passwort-Anforderung7.6 Newsletter-Mitteilungen8 Backup/Export8.1 Suchmaschinen-Export8.2 Artikelexport8.3 Suchbegriff-Protokoll8.4 System-Backup9 Tutorien9.1 Tutorium 1: Eine Contentseite im Shop erstellen9.2 Tutorium 2: Arbeiten mit dem integriertem HTML-Editor, Tipps & Tricks9.3 Tutorium 3: Integration eines Formulares "Bild/Datei an E-Mail senden" in Contentseiten9.4 Tutorium 4: Individuelle Artikellistenboxen einbinden über die Platzhalterfunktion9.5 Tutorium 5: Der Image-Optimizer - Bilder optimal für das Web anpassen

Unsere Produkte und Dienstleistungen im Überblick

4.6 Lieferschein-Nummern

[OPEN ALL][CLOSE ALL]
Letzte Lieferschein-Nummern
Zeigt die Lieferschein-Nummer, die bei der letzten Bestellung verwendet wurde. Diese ist nicht veränderlich, da der Bestellvorgang bereits abgeschlossen wurde.
Regel Definition

Mit Hilfe dieses Textfeldes legen Sie fest, wie automatisch generierte Lieferschein-Nummern aussehen sollen. Sie können sämtliche Nummernmuster nachbilden.

Beispiel

L@Y@@m@@d@-@X@

Ergibt folgende Regel-Reihe: L20060619-012 | L20060619-013 | L20060619-014

Einsetzbare Variablen

Um auf Zeitvariablen zuzugreifen, verwenden Sie eine dieser 14 Kürzel. Bitte unbedingt Groß- und Kleinschreibung beachten. Variablen müssen von zwei @-Zeichen eingeschlossen werden.

Variablenübersicht

d Tag des Monats mit führender Null (immer zweistellig)
j Tag des Monats ohne führende Null (ein- und zweistellig)
z Tag seit Jahresbeginn
w numerischer Wochentag
m numerische Monatsangabe mit führender Null
n numerische Monatsangabe ohne führende Null
h Stunde in 12h-Formatierung mit führender Null
H Stunde in 24h-Formatierung mit führender Null
g Stunde in 12h-Formatierung ohne führende Null
G Stunde in 24h-Formatierung ohne führende Null
i Minute
s Sekunde
Y 4-stellige Jahreszahl
y 2-stellige Jahreszahl

Beispiel

@d@-@m@

Ergibt 07-12 (7. Dezember)

Zählelement @X@

Mit Hilfe dieses Zählelements können Sie aufeinander folgende Zahlen generieren lassen. Dieses Zählelement können Sie im Feld Regeldefinition genauso einsetzen, wie die anderen 14 Kürzel in obiger Tabelle.

Startzahl

Legt die Zahl fest, die für das nächste kommende Zählelement benutzt wird.

Vorangestellte Nullen

Legt fest, wie viele Stellen dieses Zählelement hat.

Inkrement-Zahl

Legt den Wert fest, um den das Zählelement jeweils weiter steigen soll.

Restart-Zahl

Mittels dieser Option können Sie einstellen, ob Lieferschein-Nummern jeden Monat von vorne beginnen sollen und wenn ja, mit welchem Wert sie wieder von vorne beginnen sollen. Hierzu können Sie eine eigene Startzahl festlegen.

Zusätzlich können Sie einstellen, wann diese Rücksetzung wiederholt stattfinden soll.

  • nie
  • täglich
  • monatlich
  • jährlich

Beispiel anhand eines ungeraden Monatszählers

Um nur ungerade Zählelemente zu erhalten, verwenden Sie als Startzahl 1 und als Inkrement 2. Dann erhalten Sie die Reihe 1 3 5 7 9 …

Wenn Sie zusätzlich unter Restart-Zahl 1 eingeben und monatlich anklicken, werden alle Bestellungen pro Monat gezählt. Fängt ein neuer Monat an, fängt die Reihe wieder mit der hier gesetzten Zahl an.

In Verbindung mit einer Zeitvariablen, beispielsweise @m@ haben Sie jetzt einen Monatszähler.

Nächste 3 Nummern

Hier können Sie keinen Text eingeben, sondern nur kontrollieren ob die Regel Ihren Wünschen entsprechend funktioniert. Es werden zur Kontrolle die nächsten drei folgenden Bestellnummern angezeigt.


Zahlarten

Versandarten

Alle Preisangaben sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer. Lieferung und Leistung nur an Gewerbetreibende, Unternehmen, Freiberufler und öffentliche Einrichtungen.

Webseite erstellt mit SoftMiraclesWebseiten-CMSwww.SoftMiracles.com

Lokale Ortszeit:

Parse time: 0,01045s | SoftMiracles Website-CMS