Kategorien-Schnellübersicht
0 Allgemeines0.1 Terminologie0.2 Installationsanleitung1 Administration1.1 Interface1.2 Systemzeit1.3 Systemupdate1.4 Modulverwaltung1.5 Rechteverwaltung2 Einstellungen2.1 Funktionseinstellungen2.1.1 Allgemein2.1.2 Preise & Währung2.1.3 Sprache2.1.4 Preisauszeichnung2.1.5 Verfügbarkeiten2.1.6 Bestellstati2.1.7 MwSt.-Sätze2.2 Darstellung & Stile2.2.1 Shopdarstellung2.2.2 Texte2.2.3 Verlinkungen2.2.4 Hintergrundfarben2.2.5 Rahmen2.2.6 Eigener CSS-Code2.3 Shoprahmen HTML2.3.1 Header2.3.2 Oben2.3.3 Buttonleiste2.3.4 Linke Seite2.3.5 Rechte Seite2.3.6 Unten2.3.7 Footer2.4 Versandarten2.5 Zahlungsarten2.5.1 Standardzahlung2.5.2 Kreditkarten2.5.3 Bankeinzüge2.6 Länder2.7 Warenwertrabatte3 Sortiment3.1 Artikelverwaltung3.1.1 Stammdaten3.1.2 Artikeloptionen3.1.3 Bilder3.1.4 Cross-Selling3.2 Kategorieverwaltung4 Bestellungen4.1 Bestellungen A4.2 Bestellungen B4.3 Bestellungen C4.4 Bestellnummern4.5 Bestellbeleg-Layout4.6 Lieferscheinnummern4.7 Lieferschein-Layout4.8 Gutscheine4.9 Mitteilungsvorlagen5 Kunden5.1 Kundenverwaltung5.2 Kundennummern5.3 Newsletterliste5.4 Kundengruppen6 Content-Management6.1 Bilder-Upload6.2 Dokument-Upload6.3 Contentseiten6.3.1 Homepage6.3.2 Kontakt6.3.3 Impressum6.3.4 AGB6.3.5 Versand & Bezahlung6.3.6 Sonstige Contentseiten6.3.7 Bestellbestätigung Hinweis6.3.8 Kein Suchergebnis6.3.9 Mein Warenkorb6.3.10 Mein Konto6.3.11 Sitemap6.3.12 Newsletter6.3.13 Passwort vergessen6.3.14 Legende6.3.15 Bestellweg6.4 Title- & Meta-Tags6.5 Artikel- & Kategorielinks7 E-Mails7.1 Einstellungen7.2 Bestellbestätigung Admin7.3 Bestellbestätigung Kunde7.4 Neues Konto angelegt7.5 Passwort-Anforderung7.6 Newsletter-Mitteilungen8 Backup/Export8.1 Suchmaschinen-Export8.2 Artikelexport8.3 Suchbegriff-Protokoll8.4 System-Backup9 Tutorien9.1 Tutorium 1: Eine Contentseite im Shop erstellen9.2 Tutorium 2: Arbeiten mit dem integriertem HTML-Editor, Tipps & Tricks9.3 Tutorium 3: Integration eines Formulares "Bild/Datei an E-Mail senden" in Contentseiten9.4 Tutorium 4: Individuelle Artikellistenboxen einbinden über die Platzhalterfunktion9.5 Tutorium 5: Der Image-Optimizer - Bilder optimal für das Web anpassen

6.5 Artikel- & Kategorielinks

[OPEN ALL][CLOSE ALL]

Hier können Sie Verlinkungen auf einzelne Artikel bzw. Kategorien erzeugen, die Sie unbedingt in Ihren Contentseiten verwenden müssen. Diese generierten Links enthalten Systemvariablen, die dafür sorgen, dass ein Seitenbesucher nicht seinen Warenkorbinhalt oder sein Kundenkonto verliert, wenn er sich im Webshop aufhält.

Im Speziellen geht es um den grün dargestellten Teilbereich in jedem erzeugtem Link:

<a href="shpSR.php?p1=161&p2=162">Linktext</a>

Dieser sorgt dafür, dass alle kundenrelevanten Seiteninformationen von Seite zu Seite weitergegeben werden, wenn ein Shopbesucher auf einen Link klickt. (Warenkorb, Kundenkonto, Spracheinstellung etc...)

Erzeuge Kategorielink

Wähle Kategorie

Wählen Sie die Kategorie aus, auf die Sie verlinken möchten. In der Dropdownbox wird der komplette Kategoriebaum des Webshops angezeigt. So wie Sie ihn unter Menüpunkt 3.2 Kategorieverwaltung eingerichtet haben. Wenn Sie auf Erzeuge Kategorielink klicken, erhalten Sie einen HTML-Linkcode, den Sie mit Copy'n'Paste in Ihre HTML-Contentseiten, Artikelbeschreibungen oder an Shoprändern einbauen können.

Beispiel eines erzeugten Links

<a href="shpSR.php?p1=161&p2=162">Linktext</a>

Kategorielink: Das Resultat - der erzeugte Linkcode

Ersetzen Sie den automatisch eingefügten Linktext durch Ihren Wunschtext, den Sie für den entsprechenden Link verwenden möchten.

Kategorieweitergabe:
  • ?p1

    Bedeutet Kategorie erster Ebene. Der ersten Variable nach dem Skriptnamen wird immer ein Fragezeichen vorangestellt.

  • &p2

    Bedeutet Kategorie zweiter Ebene. Da es sich nicht um die erste Variable nach dem Skriptnamen handelt, wird ihr kein Fragezeichen, sondern ein &-Zeichen vorangestellt.

  • &p3

    Bedeutet Kategorie dritter Ebene. Da es sich nicht um die erste Variable nach dem Skriptnamen handelt, wird ihr kein Fragezeichen, sondern ein &-Zeichen vorangestellt.

Hinweis

Es muss mindestens p1 angegeben werden. P2 oder p3 können auch weggelassen werden, wenn diese nicht benötigt werden.

Erzeuge Artikellink

Bei der Erzeugung eines Artikellinks verhält es sich nicht so einfach wie bei den Kategorielinks, da ein Artikel in mehreren Produktgruppen enthalten sein kann, müssen Sie zusätzlich noch die Produktgruppe auswählen. Schließlich kann es sein, dass ein Artikel mehreren Produktgruppen zugeordnet ist. Des weiteren kann die gewählte Produktgruppe in der Kategorieverwaltung in mehreren Kategoriepfäden im Einsatz sein.

Gehen Sie hierfür in drei Schritten vor:
  • Schritt 1 - Artikel

    Wählen Sie den gewünschten Artikel aus, den Sie verlinken möchten und klicken Sie auf Erzeuge Artikellink. Sie erhalten in diesem ersten Schritt den voll funktionsfähigen Link zum gewähltem Artikel. Dieser Link funktioniert korrekt und zeigt den Artikel in der Artikeldetailansicht des Webshops an, allerdings jetzt noch ohne Kategorie, in der er sich eventuell befindet.

  • Schritt 2 - Produktgruppe

    Wenn Sie den in Schritt 1 gewählten Artikel innerhalb einer Kategorie anzeigen möchten, klicken Sie jetzt unter Produktgruppe auf die gewünschte Produktgruppe, in der sich dieser Artikel befindet. Es werden nur die Produktgruppen angezeigt, die Sie diesem Artikel zugeordnet haben. Das System sucht automatisch alle Produktgruppen heraus, in die Sie diesen Artikel gelegt haben. Anschließend klicken Sie auf Erzeuge Artikellink mit Produktgruppe.

  • Schritt 3 - Kategorie

    Nachdem Sie auf Erzeuge Artikellink mit Produktgruppe geklickt haben, sucht das System alle Kategoriepfade heraus, die die gerade gewählte Produktgruppe enthalten (siehe Menüpunkt 3.2 Kategorieverwaltung). In der Dropdownbox können Sie Ihren gewünschten Kategoriepfad auswählen. Klicken Sie erneut auf Erzeuge Artikellink mit Kategorie und Sie haben den vollständigen Link, der jetzt den Artikel innerhalb der gewünschten Kategorie korrekt darstellt. Der Artikel wird im entsprechenden Kategoriepfad dargestellt.

Artikellistenbox

Diese Artikelbox können Sie verwenden, um einen Artikel auf der Startseite, einer Contentseite oder einer Artikelbeschreibungsseite zu präsentieren.

Code für dynamische Artikellistenbox

In diesem Feld wird der Zugriffscode angezeigt, den Sie auf Ihren Contentseiten implementieren müssen, um eine dynamische Listenbox anzeigen zu lassen.

Tipp

Sie finden ein ausführliches Tutorium über die Verwendung der Platzhalterfunktion unter Menüpunkt 9.4 Tutorium 4: Individuelle Artikellistenboxen einbinden über die Platzhalterfunktion

Zahlarten

Versandarten

Alle Preisangaben sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer. Lieferung und Leistung nur an Gewerbetreibende, Unternehmen, Freiberufler und öffentliche Einrichtungen.

Copyright ©SoftMiracles Sales & Services– All rights reserved.

Parse time: 0,00992s | SoftMiracles Website-CMS